Wie Kann Man Die Raynaud-Krankheit Natürlich Behandeln?

Steigert Kurkuma die Durchblutung?

8. Kurkuma. Erhöhte Durchblutung ist einer der vielen gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma. Sowohl die ayurvedische als auch die traditionelle chinesische Medizin verwenden Kurkuma seit der Antike, um die Blutgefäße zu öffnen und die Durchblutung zu verbessern ( 22 ).

Wie kann man die Raynaud-Krankheit natürlich behandeln?

Ist Cayennepfeffer gut für den Kreislauf?

Cayennepfeffer

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Einnahme von Cayennepfeffer die Durchblutung steigert, die Festigkeit der Blutgefäße verbessert und die Ablagerung von Plaque in den Arterien verringert. Einer der Hauptgründe dafür ist Capsaicin, ein Wirkstoff von Cayennepfeffer.

Wie kann man die Raynaud-Krankheit natürlich behandeln?

Welches Gewürz löst Arterienverstopfungen?

Gewürze. Gewürze, darunter Ingwer, Pfeffer, Chili und Zimt, können zum Schutz vor verstopften Arterien beitragen ( 30 ). Diese und andere Gewürze haben entzündungshemmende Eigenschaften und können dazu beitragen, freie Radikale abzufangen, die Blutfettwerte zu verbessern und die Verklumpung der Blutplättchen im Blut zu verringern ( 30 ).

Wie kann man die Raynaud-Krankheit natürlich behandeln?